Über...

... die Idee.

 

Friedrich mag es, an der frischen Luft zu sein, und Friedrich campt gern. Er sucht schon länger nach einem kompakten Anhänger, der seiner Familie komfortables Camping ermöglicht, der alles Urlaubsgepäck aufnimmt, der schnell zu beladen ist – und der bei ihm das Gefühl auslöst, den Anhänger haben zu wollen!

 

Aber unter dem, was es so gibt, findet er nicht das, wonach er sucht. Im Pfingsturlaub 2017 sieht er eine Campingfamilie, die ihr gesamtes Gepäck in einem Kofferanhänger verstaut. Friedrich recherchiert und fragt sich: Warum gibt es keinen kompakten Kofferanhänger, der sich mit Zelten zu einem komfortablen Familienzelt entfaltet? Denn Friedrich mag das Geräusch, wenn der Regen auf ein Zeltdach fällt – zumindest, wenn es nach einiger Zeit auch wieder aufhört.

 

Er überlegt, zeichnet, erkundigt sich, bastelt, und überlegt nochmal… bis er den Plan für den farfalla camper hat – farfalla italienisch für den Schmetterling, da sich Friedrichs Anhänger wie ein Schmetterling entfalten und innerhalb kürzester Zeit seinen Standort wechseln können soll.

 

 

 

Aber Friedrich kann keine Anhänger und keine Zelte bauen. Also sucht er nach Leuten, die das können und findet sie bei der Unsinn Fahrzeugtechnik GmbH und bei Mayr Planen und Zelte. Weil Friedrich glaubt, dass auch andere in seinem Wunschanhänger den idealen Campinganhänger finden können, gründet er im Juni 2018 die farfalla camper concept UG. Und während sich die Leute bei Unsinn Fahrzeugtechnik und Mayr Planen und Zelte an die Arbeit machen, beschafft und baut Friedrich das, was sonst noch zum farfalla camper gehört.

 

 

Und im November 2018 ist es soweit: der erste farfalla camper ist fertig!

 

 

 

 

... die Herstellung.

 

Die schnelle serienbereite Umsetzung der farfalla-Idee war nur möglich, weil wesentliche Bestandteile durch lange etablierte und hochspezialisierte Unternehmen entwickelt und beigetragen werden. Damit ist auch gewährleistet, dass der farfalla camper bei aller Innovation funktional absolut ausgereift ist! Und weil diese Unternehmen alle in Südbayern angesiedelt sind, ist die Abstimmung einfach und die Wege sind kurz.

 

 

Natürlich wollen wir, dass euch der farfalla camper gefällt und dass ihr seinen Preis angemessen empfindet. Dazu kann man immer unterschiedlicher Meinung sein. Bei Funktionalität und Solidität gibt es aber keine zwei Meinungen, und deswegen haben wir den farfalla camper unter der Vorgabe entwickelt, hier keine Kompromisse einzugehen. Überzeugt euch davon – schaut ihn euch an!